Neue Gartenmöbel entdecken

Neue Gartenmöbel entdecken

Wir eröffnen die Gartensaison

Ab sofort liefern wir auch frei Haus!

Die Messeneuheiten sind bei uns im Lager eingetroffen und warten auf Sie!

Die Tage werden länger, die Sonne lockt uns trotz Corona-Krise immer mehr nach Draußen. Da heißt es, sich die kommenden Frühlings- und Gartentage daheim schön machen! Und wie ist es um die alten Gartenmöbel bestellt?

 

Sie brauchen dringend was Neues? Weg mit dem schäbigen alten Plunder? Dann lohnt sich ein Blick in unseren neuen Gartenprospekt. Die neuen Angebote und Trends stehen für Sie bereit, ob Geflecht oder Holz, ob Hochlehner oder Relax-Stuhl, wir haben alles, was für Garten, Balkon, Terrasse und Wintergarten benötigen.

Stöbern Sie in unserem aktuellen Prospekt und im Online-Shop. Sie können uns auch anrufen und telefonisch bestellen. Wir liefern Ihnen frei Haus Ihre neuen Gartenmöbel!

GARTENSTÜHLE SONDERPOSTEN:

404007202000101
Multi Position Stuhl,
Aluminiumgestell in silber, Textilen in grau, Maße ca. 62x110x68 cm
119.- Euro

404007201000100
Multi Positions Stuhl, Aluminiumgestell in silber, Textilen in schwarz/grau/weiß, Maße ca. 61,5x110x67 cm
79.95 Euro

745019024010101
Klappsessel, anthrazit, matt, Aluminium Ergotex, Maße ca. 62x110x68 cm
169.- Euro

404007201000103
Stapelstuhl, Aluminiumgestell in silber, Textilen in schwarz/grau/weiß, Maße ca. 61,5x110x67 cm
59.95 Euro

745019024010102
Stapelsessel, anthrazit, matt, Aluminium, Ergotex, Maße ca. 63x110x68 cm
149.- Euro

404007202000104
Stapelstuhl, Aluminiumgestell in silber, Textilen in grau, Maße ca. 64,5x98x69 cm
99.- Euro

Wir sind weiterhin für Sie da

Wir sind weiterhin für Sie da

Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund des behördlichen Erlasses der Bayerischen Staatsregierung vom 16.03.2020 bleibt unser Möbelhaus und Restaurant bis zur Freigabe durch die bayerische Staatsregierung vorerst geschlossen.

Unsere Verwaltung ist für Sie telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr. Diese Zeiten gelten auch für Abholungen aus dem Lager.

.

Von diesen Maßnahmen nicht betroffen sind:

  • der Jobst-Wohnwelt Onlineshop
  • alle Serviceleistungen wie Lieferung mit Montage
  • die Warenausgabe
  • Selbstabholungen in unserem Lager

 

Unser Möbel Onlineshop steht Ihnen selbstverständlich auch weiterhin mit Top-Angeboten zur Verfügung und bietet Ihnen die Möglichkeit bequem von zu Hause aus zu bestellen.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der unvorhersehbaren Lage immer wieder zu Anpassungen kommen kann.
Auf www.jobst-wohnwelt.de finden Sie immer die aktuellen Informationen dazu.

Kundeninformationen - FAQs

Zur behördlichen Schließung von Betriebsstätten, die nicht für die Grundversorgung des täglichen Bedarfs notwendig sind.

Wie lange bleiben die Verkaufsfilialen geschlossen?

Die Verkaufsräume sind bis zur Freigabe durch die entsprechenden Behörden geschlossen. Aufgrund aktueller und zukünftiger Entwicklungen kann es jederzeit zu einer Anpassung dieser Maßnahme kommen. Wir werden Sie auf unserer Homepage laufend über die aktuelle Situation informieren.

Ist der Onlineshop von den Schließungen ebenfalls betroffen?

Nein, im Gegenteil. Selbstverständlich sind Sie in unserem Onlineshop jederzeit sehr herzlich willkommen und können auch zukünftig aus unserem Angebot bequem von zu Hause aus Ihre Lieblingsprodukte bestellen. Der Onlineshop ist von Mo. – Fr. von 9:00 – 18:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Bekomme ich online bestellte Ware auch weiterhin und rechtzeitig geliefert?

Der Versand durch die Paket- bzw. Speditionsdienste ist von den behördlichen Maßnahmen aktuell nicht betroffen. Es ist daher anzunehmen, dass Lieferungen lückenlos und rechtzeitig erfolgen. Natürlich kann es aber auch in diesen Sparten (bspw. aufgrund erhöhtem Bestellaufkommen) zu Abweichungen und/oder Verzögerungen kommen. Wir bitten daher um Verständnis, sollte es zu Verzögerungen kommen.

Ich habe bereits einen Liefer- bzw. Montagetermin vereinbart. Bleibt dieser bestehen?

Ja, nach aktuellem Stand bleiben alle Liefertermine aufrechterhalten. Grundsätzlich werden alle Kundinnen und Kunden vor einem Liefer- bzw. Montagetermin nochmals telefonisch kontaktiert. Zudem melden sich unsere Servicemitarbeiter/-innen bei Ihnen.

Ich möchte einen geplanten Liefer- bzw. Montagetermin verschieben. Ist dies möglich?

Natürlich haben wir Verständnis für Ihre Entscheidung und werden unser Bestes geben um Ihnen einen alternativen Wunschtermin anbieten zu können.

Über den vereinbarten Lieferort wurde eine behördlich angeordnete Quarantäne verhängt. Liefern Sie trotzdem in dieses Gebiet?

Für den Fall, dass eine aufrechte Quarantäneverordnung für eine Region besteht, können wir bedauerlicherweise keine Lieferungen und/oder Montagen vornehmen. Für uns hat die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden oberste Priorität. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Maßnahmen und Einschränkungen auch vollumfänglich für unsere Liefer- und Montagetermine.

Ist die Abholung von bestellter Ware möglich?

Die Abholung von bestellten Waren ist an unserem Möbelhaus möglich von Mo. – Fr. jeweils von 09:00 – 18:00 Uhr.

Bitte rufen Sie vorher kurz in der Filiale an unter folgender Rufnummer:
+49 (0) 8669 / 8619-0
 

Wir von Jobst Wohnwelt geben alles dafür, auch in den kommenden Wochen als Einrichtungspartner verlässlich an Ihrer Seite zu stehen und bedanken uns für Ihre Solidarität.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Interliving Jobst-Wohnwelt Team

Zeit für nachhaltiges Handeln

Zeit für nachhaltiges Handeln

Zeit für nachhaltiges Handeln. Engagement für unsere Umwelt ist keine Eintagsfliege. JOBST setzt sich weiter für die Aufforstung ein.

Wir von Interliving JOBST Wohnwelt unterstützen auch 2020 das Projekt Plant‐for‐the‐Planet und pflanzen weiter mit Bäume!

Wie schon berichtet, geht es uns bei JOBST darum, dass wir der Natur das zurückgeben, was wir entnehmen. Und, wir sehen uns in der Verantwortung, unseren Kindern ihre Zukunft zu sichern.

„Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“ Große Ideen in einem sehr jungen Kopf, der an seine Sache glaubt. Felix Finkbeiner war neun Jahre alt als er 2007 in einem Schulreferat über die Klimakrise seine Mitschüler zum Handeln aufrief. 

Viel ist inzwischen passiert: Felix Finkbeiner ist erwachsen geworden, hat das Klima‐Projekt Plant‐for‐the‐Planet gegründet und mit vielen helfenden Händen in 193 Ländern mehr als 15 Milliarden Bäume gepflanzt.

Wir laden all herzlich dazu ein, das Video über Plant‐for‐the‐Planet anzusehen. Vielleicht motiviert es auch Sie, sich an diesem Projekt zu beteiligen.

Als Interliving Partner stehen wir für zentrale menschliche Werte. Deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, uns an sozialen und ökologischen Projekten zu beteiligen.

Als Kooperationspartner von Plant‐for‐the‐Planet leisten wir als Interliving Partner einen wichtigen Beitrag zur Klimagerechtigkeit. Konkret heißt das: 2019 wurden auf stiftungseigenem Grund von Plant‐for‐the‐Planet, auf der Yucatán Halbinsel in Mexiko, ein Interliving Partner Wald mit insgesamt 45.000 Bäumen gepflanzt. Wir wissen, dass das nicht genug ist, und dass wir dieses Projekt langfristig unterstützen müssen. Daher sollen 2020 dort nochmal über 50.000 Bäume gepflanzt werden.

Sie werden fragen: warum denn in Mexico?

Prinzipiell können uns müssen wir überall auf der Welt Bäume pflanzen. In Mexico wachsen die Bäume aufgrund des Klimas schneller als beispielsweise in Europa. Die Bäume, die wir dort gepflanzt haben, binden ca. 20.000 Tonnen CO2 im Laufe ihres Lebens. Da wir schnell handeln müssen, macht es Sinn, sich besonders in wachstumsfreundlichen Erdteilen zu engagieren.

Tatsächlich ist es aber auch so, dass wir uns auch in den Regionen engagieren müssen, die erheblich mit dem weltweit notwendigen Klimaschutz zusammenhängen. Gerade in den Schwellenländern mit sehr hohem Bevölkerungsanteil und nicht ausreichendem Bildungsangebot, ist es wichtig, Klimaprobleme und Umweltmaßnahmen in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen und umzusetzen.

Wie Sie virtuell einen Baum pflanzen können

Wir wollen auch andere dazu animieren, Bäume zu pflanzen.

So lassen wir unseren Interliving Wald umso schneller wachsen!
Deshalb möchten wir unsere Kunden dazu motivieren, selbst Bäume zu spenden. Dies geht ganz einfach hier: www.plant-for-the-planet.org/de/startseite

Und über diesen Link kommen man auch ohne App zum Baumzähler: www.trilliontreecampaign.org/

Engagement und Bewusstsein junger Menschen fördern

Mit einer weiteren Aktion unterstützen wir eine Akademie zur Ausbildung der Kinder zu ‚Baumbotschaftern‘. 

Die Gemeinschaft der Interliving Partner hatte diese 2019 mit zusätzlichen 10.000 Euro unterstützt und wird 2020 mit weiteren 12.000 Euro fördern.

Modernes Wohnen im Grünen.

Modernes Wohnen im Grünen.

Bild: BAYERNWOHNEN, Bauprojekt Am Stadtwald, Traunreut

Modernes Wohnen im Grünen. JOBST unterstützt traumhaftes Bauprojekt ‚Am Stadtwald‘ in Traunreut.

Unsere Beraterinnen und Berater von JOBST Wohnwelt haben dieses Projekt nicht nur bei der Bemusterung der Wohnungen unterstützt, sondern wurden schon bei der Bauplanung bei der Erstellung der Grundrisse, besonders im Küchenbereich, zur Beratung hinzugezogen.

Das Bauprojekt ‚Am Stadtwald‘ in Traunreut

Die BAYERNWOHNEN baut auf dem rund 6000 m² Grundstück am Ende der Hoferstraße drei Punkthäuser in Massivbauweise aus Kalksandstein mit vertikalen Holzverkleidungen.
Es entstehen dort insgesamt 42 Wohnungen (KfW 55) mit einer Größe von 62-127 m². Die Häuser werden in einer cleveren „Windmühlen“-Architektur angelegt und gruppieren sich um einen gemeinsamen Innenhof. Gleichzeitig entstehen großzügige Balkonflächen und Terrassen.
Die Lage ist wunderbar im Grünen mit guter Anbindung und einer zukunftsorientierten Infrastruktur für E-Mobilität.

Verbindung von ästhetischer Funktionalität und Naturnähe

BAYERNWOHNEN verfolgt mit diesem Projekt einen ganzheitlichen Ansatz. Neben modernster Bautechnik sollten auch Jahrzehnte an Erfahrung von Küchen- und Einrichtungsplanungen in das Projekt einfließen. Wir freuen uns sehr, dass unser Know-how von Möbel JOBST in die Erstellung der Grundrisse mit aufgenommen wurde. Unser Beratungsteam konnte aufzeigen, was Kunden im Wohnalltag oft stört und wie die Räume besser für Küchen geplant werden können. So entstehen Räumlichkeiten, die besser nutzbar sind und die zukünftige Inneneinrichtung auch besser auf Kunden und Ihre Bedürfnisse zugschnitten werden können.

Natürlich macht es uns auch stolz, dass wir als lokales Möbelhaus vor Ort bei dem Bauprojekt mitwirken dürfen. Und was wir persönlich auch im Sinne des Klimaschutz sehr wichtig finden: dass Kunden ihre Möbel mit kurzen Wegen in ihr neues Zuhause bestellen können. Ganz klar, mit komplettem Service inklusive professioneller Küchen- und Möbelmontage.

Showroom im Möbelhaus von JOBST Wohnwelt

Bild: BAYERNWOHNEN, Showroom im Möbelhaus JOBST, Traunreut

Wie einige Kunden bereits bemerkt haben, wurde im Möbelhaus, rechts gleich neben dem Eingang, mit BAYERNWOHNEN einen Showroom eingerichtet. Hier können sich Besucher über das Bauprojekt informieren und bei Interesse an einer der Wohnungen weiterführend beraten lassen.

Hier sind auch die hochwertigen Parkett- und Fliesenbeläge bemustert und auch Teile der Sanitärausstattung sowie der Smart-Home-Möglichkeiten.

Schlicht & schön: Innen wie außen

Unsere JOBST Einrichtungsberatung hat sich auch intensiv in die Bemusterung der Wohnräume eingebracht und mit einem modernen, reduzierten Einrichtungskonzept zum Leben erweckt.
Diese und viele andere Einrichtungs- und Küchenkonzepte sind selbstverständlich in unserem Möbelhaus erhältlich und ganz individuell planbar. Dabei sollten Kunden unbedingt ihre besonderen Wünschen mitteilen. Es gibt so viele Möglichkeiten, um sich die eigenen vier Wände zur Traumwohnung zu machen. Fragen Sie uns einfach!

Bild: BAYERNWOHNEN, Bauprojekt Am Stadtwald, Traunreut, Bemusterung von JOBST Wohnwelt

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit:

Weitere Informationen zum Bauprojekt finden Sie unter
www.bayern-wohnen.de/projekt/am-stadtwald

Die Entscheidung ist gefallen: 2020 wird blau.

Die Entscheidung ist gefallen: 2020 wird blau.

Von unserem Team in der JOBST Einrichtungsberatung immer wieder mit Spannung erwartet.

Wenn das Jahr zu Ende geht, steigt die Spannung bei allen Designern und Kreativen. Denn schließlich geht es um den Farbtrend der nächsten zwölf Monate. Jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Das Jahr 2020 wird blau – zumindest was die Kreativ- und Designwelt angeht. 

Alle Jahre wieder verkündet das amerikanische Pantone Color Institut den Farbtrendsetter für das vor uns liegende Jahr. In der diesjährigen Gewinnerfarbe strahlen schon bald unsere Klamotten, Wände und Möbel.

Die Gewinnerfarbe Classic Blue, auch Pantone 19-4052 genannt, ist ein zeitloses und klassisches Blau, welches durch schlichte Eleganz besticht und an einen Abendhimmel erinnert. Der ausdrucksstarke Klassiker folgt damit auf das lebendige „Living Coral“ von 2019 und dem knalligen „Ultra Violett“ von 2018.

Somit ist nach den beiden doch recht auffälligen Farben, etwas Ruhe eingekehrt. Denn unsere heutige Welt befindet sich im steten Umbruch und der Sprung in ein neues Jahrzehnt, die 20er Jahre, steht bevor. In unserer schnelllebigen Zeit, in der ein Trend oder eine Technologie, die heute noch neu ist,  morgen schon Schnee von gestern sein kann oder in der wir von Post zu Post hetzen, wächst in vielen Menschen die Sehnsucht nach Beständigkeit. Classic Blue strahlt genau diese Ruhe und Zuversicht aus und transportiert das Gefühl von Geborgenheit, Harmonie und Beständigkeit. Ideal für die Gestaltung der eigenen vier Wände.

Laut Leatrice Eiseman, Geschäftsführerin des Pantone-Instituts, steht „Classic Blue“ aber nicht nur für Verlässlichkeit  und Zuversicht.  Die Farbe vermittelt ebenso Lebensfreude und Optimismus und rufe dazu auf, „unseren Horizont zu erweitern, klare Gedanken zu fassen, neue Perspektiven einzunehmen, frei und unvoreingenommen zu kommunizieren“.

Da wir Blautöne instinktiv als beruhigend empfinden, vermittelt uns PANTONE 19-4052 Classic Blue also ein willkommenes Gefühl von Ruhe, Harmonie und Geborgenheit. So können wir entspannt auf ein neues Jahrzehnt blicken, uns zurücklehnen und uns auf ein blaues Jahr  freuen in dem wir hoffentlich kein blaues Wunder erleben.

Wie diese Farbe zu Hause eingesetzt werden kann und welche Wohntrends hervorragend dazu passen, das zeigen wir bei uns im Haus – am besten gleich Termin vereinbaren.

JOBST unterstützt Plant-for-the-Planet. Unser Engagement für Klimaneutrale Möbelherstellung.

JOBST unterstützt Plant-for-the-Planet. Unser Engagement für Klimaneutrale Möbelherstellung.

JOBST Wohnwelt setzt sich für eine nachhaltige Herstellung ein und pflanzt Bäume für den Klima-Ausgleich.

Als Interliving Partner engagieren wir uns für den Klimaschutz und eine nachhaltige Produktion von Möbeln. Das erste Ziel der Gemeinschaft der Interliving Partner sind 45.000 Bäume.
Holz ist eine nachwachsende, dennoch kostbare Ressource. Deshalb ist es wichtig, dass wir für den Klimaschutz der Natur das zurückgeben, was sie uns gibt. Mit Ihrem Kauf von Möbeln bei Interliving JOBST unterstützen Sie direkt, dass Bäume gepflanzt werden. So beteiligen wir uns alle gemeinsam daran, eine zukunftsfähige, grünere Welt für unsere Kinder zu hinterlassen.

Gemeinsam machen wir unsere Zukunft wieder grüner! Sie können auch direkt bei „Plant-for-the-Planet“ mitmachen und spenden.

Die Interliving Partner in ganz Deutschland unterstützen als Kooperationspartner „Plant-for-the-Planet“, das ursprünglich als einzelne Schülerbewegung begonnen hat und heute eine weltweite Bewegung geworden ist. Das große Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Diese Initiative unterstützen die Interliving Partner mit weiteren 10.000 Euro zur Förderung der Akademien zur Ausbildung von Kindern zu „Baumbotschaftern“ 🙂

Interliving Partner setzen auf eigene Hausmarke

Gerade bei der eigenen Hausmarke setzen wir sehr hohe Standards. Dabei legen wir großen Wert auf das goldene Qualitätssiegel der DGM (Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.) und made in Germany! Nur mit einem entsprechend hohen Anspruch können wir eine hervorragende Qualität liefern und einen enstsprechenden Top-Service. Deshalb gibt es auf alle Interliving Möbel auch 5 Jahre Garantie.

Mehr Informationen zu Interliving Möbel gibt es hier.

Interliving Partner JOBST Wohnwelt – engagiert sich sowohl für die Wiederaufforstung als auch für Energie-Sparmaßnahmen im eigenen Haus

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das wir rundum betrachten müssen. Das ist uns besonders wichtig!
Herstellung, Verpackung, Transport, Lagerung, Präsentation der Ware – und vieles mehr. Überall gibt es Möglichkeiten Verschwendung zu vermeiden und auf klimaschonende Maßnahmen zu setzen.

Deshalb haben wir auch unser ganzes Möbelhaus energieeffizient umgebaut. Mehr Infos dazu hier.