Plant for the Planet – unser Engagement für Klimaneutrale Möbelherstellung

351
Plant for the Planet – unser Engagement für Klimaneutrale Möbelherstellung

JOBST Wohnwelt setzt sich für eine nachhaltige Herstellung ein und pflanzt Bäume für den Klima-Ausgleich

Als Interliving Partner engagieren wir uns für den Klimaschutz und eine nachhaltige Produktion von Möbeln. Das erste Ziel der Gemeinschaft der Interliving Partner sind 45.000 Bäume.
Holz ist eine nachwachsende, dennoch kostbare Ressource. Deshalb ist es wichtig, dass wir für den Klimaschutz der Natur das zurückgeben, was sie uns gibt. Mit Ihrem Kauf von Möbeln bei Interliving JOBST unterstützen Sie direkt, dass Bäume gepflanzt werden. So beteiligen wir uns alle gemeinsam daran, eine zukunftsfähige, grünere Welt für unsere Kinder zu hinterlassen.

Gemeinsam machen wir unsere Zukunft wieder grüner! Sie können auch direkt bei „Plant-for-the-Planet“ mitmachen und spenden.

Die Interliving Partner in ganz Deutschland unterstützen als Kooperationspartner „Plant-for-the-Planet“, das ursprünglich als einzelne Schülerbewegung begonnen hat und heute eine weltweite Bewegung geworden ist. Das große Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen.

Diese Initiative unterstützen die Interliving Partner mit weiteren 10.000 Euro zur Förderung der Akademien zur Ausbildung von Kindern zu „Baumbotschaftern“ 🙂

Interliving Partner setzen auf eigene Hausmarke

Gerade bei der eigenen Hausmarke setzen wir sehr hohe Standards. Dabei legen wir großen Wert auf das goldene Qualitätssiegel der DGM (Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.) und made in Germany! Nur mit einem entsprechend hohen Anspruch können wir eine hervorragende Qualität liefern und einen enstsprechenden Top-Service. Deshalb gibt es auf alle Interliving Möbel auch 5 Jahre Garantie.

Mehr Informationen zu Interliving Möbel gibt es hier.

Interliving Partner JOBST Wohnwelt – engagiert sich sowohl für die Wiederaufforstung als auch für Energie-Sparmaßnahmen im eigenen Haus

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das wir rundum betrachten müssen. Das ist uns besonders wichtig!
Herstellung, Verpackung, Transport, Lagerung, Präsentation der Ware – und vieles mehr. Überall gibt es Möglichkeiten Verschwendung zu vermeiden und auf klimaschonende Maßnahmen zu setzen.

Deshalb haben wir auch unser ganzes Möbelhaus energieeffizient umgebaut. Mehr Infos dazu hier.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)