Wir sind weiterhin für Sie da

1251
Wir sind weiterhin für Sie da

Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund des behördlichen Erlasses der Bayerischen Staatsregierung vom 16.03.2020 bleibt unser Möbelhaus und Restaurant bis zur Freigabe durch die bayerische Staatsregierung vorerst geschlossen.

Unsere Verwaltung ist für Sie telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr. Diese Zeiten gelten auch für Abholungen aus dem Lager.

.

Von diesen Maßnahmen nicht betroffen sind:

  • der Jobst-Wohnwelt Onlineshop
  • alle Serviceleistungen wie Lieferung mit Montage
  • die Warenausgabe
  • Selbstabholungen in unserem Lager

 

Unser Möbel Onlineshop steht Ihnen selbstverständlich auch weiterhin mit Top-Angeboten zur Verfügung und bietet Ihnen die Möglichkeit bequem von zu Hause aus zu bestellen.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der unvorhersehbaren Lage immer wieder zu Anpassungen kommen kann.
Auf www.jobst-wohnwelt.de finden Sie immer die aktuellen Informationen dazu.

Kundeninformationen - FAQs

Zur behördlichen Schließung von Betriebsstätten, die nicht für die Grundversorgung des täglichen Bedarfs notwendig sind.

Wie lange bleiben die Verkaufsfilialen geschlossen?

Die Verkaufsräume sind bis zur Freigabe durch die entsprechenden Behörden geschlossen. Aufgrund aktueller und zukünftiger Entwicklungen kann es jederzeit zu einer Anpassung dieser Maßnahme kommen. Wir werden Sie auf unserer Homepage laufend über die aktuelle Situation informieren.

Ist der Onlineshop von den Schließungen ebenfalls betroffen?

Nein, im Gegenteil. Selbstverständlich sind Sie in unserem Onlineshop jederzeit sehr herzlich willkommen und können auch zukünftig aus unserem Angebot bequem von zu Hause aus Ihre Lieblingsprodukte bestellen. Der Onlineshop ist von Mo. – Fr. von 9:00 – 18:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Bekomme ich online bestellte Ware auch weiterhin und rechtzeitig geliefert?

Der Versand durch die Paket- bzw. Speditionsdienste ist von den behördlichen Maßnahmen aktuell nicht betroffen. Es ist daher anzunehmen, dass Lieferungen lückenlos und rechtzeitig erfolgen. Natürlich kann es aber auch in diesen Sparten (bspw. aufgrund erhöhtem Bestellaufkommen) zu Abweichungen und/oder Verzögerungen kommen. Wir bitten daher um Verständnis, sollte es zu Verzögerungen kommen.

Ich habe bereits einen Liefer- bzw. Montagetermin vereinbart. Bleibt dieser bestehen?

Ja, nach aktuellem Stand bleiben alle Liefertermine aufrechterhalten. Grundsätzlich werden alle Kundinnen und Kunden vor einem Liefer- bzw. Montagetermin nochmals telefonisch kontaktiert. Zudem melden sich unsere Servicemitarbeiter/-innen bei Ihnen.

Ich möchte einen geplanten Liefer- bzw. Montagetermin verschieben. Ist dies möglich?

Natürlich haben wir Verständnis für Ihre Entscheidung und werden unser Bestes geben um Ihnen einen alternativen Wunschtermin anbieten zu können.

Über den vereinbarten Lieferort wurde eine behördlich angeordnete Quarantäne verhängt. Liefern Sie trotzdem in dieses Gebiet?

Für den Fall, dass eine aufrechte Quarantäneverordnung für eine Region besteht, können wir bedauerlicherweise keine Lieferungen und/oder Montagen vornehmen. Für uns hat die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden oberste Priorität. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Maßnahmen und Einschränkungen auch vollumfänglich für unsere Liefer- und Montagetermine.

Ist die Abholung von bestellter Ware möglich?

Die Abholung von bestellten Waren ist an unserem Möbelhaus möglich von Mo. – Fr. jeweils von 09:00 – 18:00 Uhr.

Bitte rufen Sie vorher kurz in der Filiale an unter folgender Rufnummer:
+49 (0) 8669 / 8619-0
 

Wir von Jobst Wohnwelt geben alles dafür, auch in den kommenden Wochen als Einrichtungspartner verlässlich an Ihrer Seite zu stehen und bedanken uns für Ihre Solidarität.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Interliving Jobst-Wohnwelt Team

54321
(0 votes. Average 0 of 5)